nächsten Verbandspiele des TV Britzingen

Erstellt mit Erstellt mit WebTT | Stand: 20.05. 12:52
Es finden keine Spiele in den nächsten 8 Tagen statt.

Nachdem die letzte Saison (2015/2016) mit einem befriedigenden 5 Tabellenplatz positiv abgeschlossen wurde, steht das 1. 'Herren'-Sextett mit 1 Dame erneut vor einer spannenden Saison 2016/2017. Zwar stehen 5 Männer und an Brett 6 erneut Julia Oswald auf der Mannschaftsmeldung, doch in dieser TOP-Aufstellung werden wohl nur einige Saison-Spiele absolviert werden können. Unsere Nr. 1 - Chistoph Hacker - ist durch seine neue IT-Berufung mal beruflich in Köln, mal in Wien und mal in Dublin und kann somit zumindest zu unseren Wochenspieltagen nicht gleichzeitig auch noch in Britzingen auflaufen. Die Nr. 3 - Daniel Laufer - ist begeisterter SC Freiburg-Fan und will das eine oder andere Fußball-Spiel passiv im Stadion bestaunen anstatt aktiv Schläger und Körper für den TV Britzingen zu bewegen. Aber wir haben ja 2 Trainings-fleißige 'Junge' - so hat sich Christian Quintus binnen 2 Jahre um über 100 - 150 QTR-Punkte gesteigert und dürfte als Britzingen's Nr. 2 erneut eine erfolgreiche Saison hinlegen. Unsere junge Julia Oswald spielt jetzt bereits die 2. Saison im 1. Herren-Team von Britzingen und wird ihren Weg mit ihrem schnellen und kompromisslosen Angriffsspiel erfolgreich fortsetzen - zum Leidwesen von so manchem 'alt-erfahrenen' TT-Recken. Komplettiert wird die ERSTE durch die 'alten Britzinger' Armin Scheilin (Brett 4) und Thomas Stephan (Brett 5), die schon seit Jahrzehnten in der 1. Mannschaft ihren Mann stehen. Die diesjährige A-Klasse scheint sportlich gut durchmischt zu sein; so gibt es klare Meisterschafts-Favoriten wie Auggen, Bad Krozingen (beides Aufsteiger) und Waldkirch (freiwillig aus der Bezirksliga um 2 Klassen zurückgemeldet). Es gibt jedoch auch Mannschaften, gegen die man gewinnen muss, wenn man die Klasse halten bzw. nicht absteigen will - und die A-Klasse zu halten ist doch unser Minimalziel.

Der erste Schritt hierzu wurde bereits am Samstag den 17.9.2016 überraschend erfolgreich absolviert - die Britzinger ERSTE hat den neuen, ersatzgeschwächten SV Waldkirch mit 9 : 2 geschlagen. Grundlage dieses Erfolges waren die gewonnenen 3. Eingangs-Doppel - vor allem das Doppel Christian Quintus und Rainer Baier, die das Waldkircher Doppel 1 mit 3 : 0 besiegen konnten. Teils Verletzungs-bedingt gingen lediglich die 2 Einzel im hinteren Paarkreuz verloren. Mit diesem guten Start in die neue Saison, können wir den folgenden Spielen zunächst doch etwas gelassener entgegensehen und den 1. Schritt zu unserem Ziel - erneut einen gesicherten Mittelplatz in der Tabelle zu erreichen - ein gutes Stück erfolgreich erkämpft zu haben.

Who's Online

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Besucher

Heute 27

Gestern 31

Woche 291

Monat 668

Insgesamt 35856

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang