nächsten Verbandspiele des TV Britzingen

Tag DatumUhrzeitLiga HeimGast
Erstellt mit Web-TT | Stand: 22.02. 19:09
Fr.23.02.1817:30U-15 KreisklasseSPVGG. Alem. MüllheimTV Britzingen II
20:00Kreisklasse CTV LaufenTV Britzingen II
Sa.24.02.1817:00DAM BaLTV BritzingenTTF Rastatt
Fr.02.03.1820:00Kreisklasse CTV LaufenTV Britzingen III

Harte Woche für die zweite Herrenmannschaft

Gleich 2 Spiele innerhalb von 3 Tagen musste die Zweite bestreiten. Vor dem Auswärtsspiel in Breisach meldete sich Rainer Baier krank und musste durch Stefan Reinert ersetzt werden. Stefan machte seine Sache gut und gewann ein Einzel sowie das Doppel mit Gerhard Dörflinger.  Im vorderen Paarkreuz konnten wir 3 Punkte einsammeln und hinten nochmals einen durch Dietmar Kern. Leider war in der Mitte nichts zu holen und auch das Schlussdoppel ging ebenfalls verloren. Nach 3 ½ Stunden Spielzeit wurde die Heimfahrt mit einer 7 : 9 Niederlage angetreten.

Nur 2 Tage später war der TV Laufen in Britzingen zu Gast. Auf Rainer Baier mussten wir immer noch verzichten, so dass Frieder Engler zu seinem Einsatz in der Zweiten kam. Zunächst lief alles gegen uns. Laufen mit mehreren Materialspielern angetreten konnten alle 3 Doppel gewinnen und das nächste Einzel ging ebenfalls verloren.  Dieser Rückstand blieb bis zum 2 : 6 erhalten und ein schnellen Ende für die Zweite lag in Reichweite. Dann konnten wir uns aber Punkt für Punkt heran robben. Frieder Engler gewann sein erstes Einzel und konnte im zweiten Spiel seinem Gegner, der mit langen Noppen spielte, Paroli bieten. Leider verlor er dieses Spiel knapp und recht unglücklich. Dietmar Kern konnte dann gegen Wick gewinnen und das Schlussdoppel musste die Entscheidung bringen. Nun lief es jedoch besser für den TVB Riederer/Lubitz spielten in Satz 4 und 5 wie entfesselt auf und sicherten der Mannschaft das Unentschieden.

Leider insgesamt  nur ein Punkt aus 2 Spielen gegen die Abstiegskonkurrenz, so dass es da Unten weiter sehr spannend ist.

Schwere Start der dritten Herrenmannschaft

Der Saisonstart der dritten Herrenmannschaft verlief nicht gerade optimal. So konnte man in den ersten sechs Spielen keinen einzigen Punkt nach Hause bringen. Die starken Leistungen in den Doppeln konnten in den Einzeln oft nicht umgesetzt werden. Auch viele knappen Sätze verlangten der Mannschaft viel ab. Auch die versuchte seelische Unterstützung unseres Trainers Gerhard Dörflinger konnte eine relativ deutliche Niederlage nicht abwenden. Gegen den TTC Eschbach beschloss man sich des alten Routiniers Friedrich Engler anzunehmen und dieser Plan schien sogleich mit zwei Punkten aufzugehen! Im Spiel gegen Müllheim holte die dritte Mannschaft dann noch zu einem gedachten Geniestreich aus. Es wurde der Hobbyspieler Ewald Quintus - der aufgrund seiner TTR Punkte auf Position Zwei spielen musste - für den verletzten Peter Hösel eingesetzt. Ewald Quintus bereitete den Gegners sichtlich Schwierigkeiten, musste sich jedoch beide Male knapp geschlagen geben. Lediglich Stefan Reinert und Kay Vögtlin konnten dem TV Britzingen drei Punkte sichern. Trotz des schlechten Startes lassen sich unsere Jungs nicht unterkriegen!

Herren 2: In der B-Klasse erfolgreich

Vor der Saison war klar, dass es für die Herren 2 schwer wird die Klasse zu halten. Zum Saisonstart gab es dann auch gleich 2 Niederlagen. Mit dem TTC Bad Krozingen wähnte man sich auf Augenhöhe verlor dann jedoch zu Hause mit 6 : 9, wobei hier durchaus ein besseres Ergebnis möglich gewesen wäre.

Im Auswärtsspiel gegen den TTC Eschbach wollte man dies korrigieren, ging aber mit einer 4 : 9 Pleite nach Hause. Auch hier war ein deutlich besseres Ergebnis möglich. Viele Spiele wurden im 5. Satz verloren, so auch 2 Doppel zu Beginn. Es wundert deshalb nicht, dass für dieses Ergebnis eine Spielzeit von über 3 Stunden nötig war.

Im folgenden Heimspiel traten die Gäste aus dem Münstertal mit mehreren Ersatzspielern an. Folglich konnten gleich alle 3 Doppel gewonnen werden. Ein Novum für die Zweite. Da wir dann in allen Paarkreuzen punkten konnten wurde die Gunst der Stunde genutzt und ein 9 : 3 Sieg eingetütet und 2 wichtige und unerwartete Punkte gesichert.

Nun folgen die Spiele gegen Breisach und Laufen, direkte Konkurrenten im Abstiegskampf.

Herren 1: Heimsieg gegen SB Sonnland Freiburg III

Am vergangenen Samstag sicherten sich die Herren 1 zwei wichtige Punkte gegen den Tabellenletzten aus Freiburg.
Kurzfristig musste man, auf Seiten des TV Britzingen, auf die Spieler Chistoph Hacker und Julia Oswald verzichten. Für sie sprangen Edgar Lubitz und Gerhard Dörflinger, zwei erfahrene Spieler der zweiten Mannschaft ein.
Schnell sorgte man für klare Verhältnisse. Im ersten Durchgang der Partie, musste lediglich das Doppel 2 und Gerhard Dörflinger, welche nie richtig ins Spiel gefunden haben, dem Gegner zum Sieg gratulieren.
Der Sportclub begeisterte Daniel Laufer konnte nicht an die Leistung im ersten Spiel anknüpfen und unterlag in drei Sätzen, gegen die Nummer 2 aus Freiburg.
So feierte man einen sehr lobenswerten 9:3 Erfolg.

zum Spielbericht >> Link

Als nächsten Gegner darf die Herren 1 aus Britzingen den SV BW Wiere-Freiburg II, am 05.11.2016 in der Neuenfelshalle willkommen heißen.

Schüler 1: 6:4 Erfolg gegen den ESV Freiburg

Nach den ersten beiden Heimniederlagen gegen den sehr starken TTC Ehrenkirchen und TTC Staufen, konnte sich die erste Schülermannschaft am Donnerstag wichtige zwei Punkte gegen die Mannschaft des ESV Freiburgs sichern. Mit 6:4 Punkten setzte sich der TV Britzingen nach spannenden Spielen gegen den ESV Freiburg durch. Vor allem der für Isa Tritsch eingesprungene Fabian Klaas aus der zweiten Schülermannschaft zeigte gegen die Nummer zwei des ESV ein nervenstarkes und grandioses Spiel, welches er am Schluss auch mit 3:1 für sich entscheiden konnte. Nach diesem Spiel blicken neben der ersten Schülermannschaft auch die zweite Schülermannschaft zuversichtlich nach vorne und hoffen, dass die Jugendrangliste am Samstag ebenso erfolgreich verlaufen wird.

Seite 4 von 7

Who's Online

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

Besucher

Heute 19

Gestern 46

Woche 215

Monat 1110

Insgesamt 32443

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang