nächsten Verbandspiele des TV Britzingen

Erstellt mit Erstellt mit WebTT | Stand: 22.04. 07:21
Es finden keine Spiele in den nächsten 8 Tagen statt.

Jugendrangliste

Am vorigen Samstag fand die letzte Runde der Jugendrangliste in Freiburg statt. Auch an diesem Termin konnten wir wieder mit insgesamt sieben Schülern auflaufen. Kilian Wermuth und Laura Reinert, die sich beide schon im zweiten Durchgang in die Spitzengruppe des Samstags spielen konnten, erwarteten durchaus spannende und herausfordernde Spiele. Aber auch in den anderen Gruppen hofften wir durchaus positive Ergebnisse einfahren zu können. Und wie sich herausstellte, mussten wir  unsere Hoffnungen nicht begraben. Der Vormittag versprach viel. So blieb Kilian Wermuth in den ersten vier von sieben Spielen ungeschlagen und konnte sogar das Spitzenspiel - gegen den am Schluss Erstplatzierten - mit 3:2 für sich entscheiden. Auch Nico Behringer ging mit keiner Niederlage in die Mittagspause und dominierte seine Gruppe als Erstplatzierter. Mit 3:1 Spielen sicherten sich Fabian Klaas und Ingo Marx ebenfalls vordere Plätze. Aber auch die anderen drei spielten gutes Tischtennis, mussten sich aber in dem einen und anderen Spiel knapp geschlagen geben. Die Erfolgsserie am Vormittag konnte man am Nachmittag leider nicht mehr so konsequent weiterführen wie gedacht, lediglich Nico Behringer konnte seine Siegesreihe fortsetzten und beendete den Tag mit einem verdienten ersten Platz – Glückwunsch. Am Ende des Tages konnten in der jeweiligen Gruppe dann folgende Platzierungen erreicht werden:

Nico Behringer: Platz 1
Kilian Wermuth: Platz 3
Laura Reinert: Platz 7
Isa Tritsch: Platz 4
Fabian Klaas: Platz 2
Ingo Marx: Platz 2
Philipp Ströbele: Platz 8

In den jeweiligen Altersklassen landete Laura Reinert auf Platz 6 und sicherte sich neben einem Pokal auch den Ersatzplatz für die südbadische Jugendrangliste. Isa Trischt verfehlte die Pokalränge nur knapp und ordnete sich hinter Laura Reinert auf Platz 7 ein. Pokalhoffnungen hatte am Anfang auch Ingo Marx - am Ende des Tages hieß es jedoch Gleichstand auf Platz 10 seiner Altersklasse. Die Regeln begünstigen hier leider den Erfolgreicheren am Schlusstag und so musste Ingo Marx leider den Pokal dem anderen Spieler überlassen. Trotz allem waren es in allen drei Durchgängen wieder schöne und spannende Spiele und wir freuen uns auf den nächsten Ranglistendurchgang im Herbst – mit  hoffentlich bis zu 15 Teilnehmern vom TV-Britzingen. Wir gratulieren wir allen Spielern zu den jeweiligen Platzierungen!

Jugend-Vereinsmeisterschaft

Am letzten Samstag fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Schüler und unseren neuen Schülerinnen statt. Das Starterfeld umfasste insgesamt 13 Kinder, die in zwei Gruppen (Schüler und Schülerinnen) aufgeteilt worden sind. In beiden Gruppen wurde jeder gegen jeden gespielt. Zusätzlich zu den Schülerinnen, vervollständigte unser jüngster Spieler (5 Jahre) Janosch Wermuth die Gruppe um die drei Mädels. Der Startschuss zu den diesjährigen Vereinsmeisterschaften fiel um 10:00 Uhr. Neben den Kindern haben auch die Eltern von Beginn an eifrig mitgefiebert. Der Tag verlief mit manch einer Überraschung, so konnte unter anderem Ingo Marx sich in einem spannenden Spiel gegen Nico Behringer durchsetzen. Ganz zum Erstaunen der Trainer und vieler Eltern, gingen die längsten Ballwechsel auf das Konto unserer neuen Schülerinnen. Diese lieferten sich schön anzusehende und spannende Sätze und haben seit ihrem Trainingsbeginn im September bereits einen großen Sprung hingelegt. Weiter so!

 Um im Anschluss für eine gerechte Wertung zu sorgen wurden die Mannschaften – insbesondere die Schüler eins und Schüler zwei – separat gewertet. Die ersten drei der jeweiligen Mannschaften durften sich über einen Pokal freuen. Zusätzlich durften sich alle Teilnehmer (und auch manch ein Elternteil) über eine TV-Britzingen Tasse freuen. Die Endergebnisse der diesjährigen Vereinsmeisterschaften lauten wie folgt:

 

           Schülerinnen
Platz Name Bilanz Sätze
1. Klara 5:1 16:4
2. Luisa 4:2 13:8
3. Lea 2:4 8:14
4. Janosch 0:6 2:18

              Schüler I

Platz Name Bilanz Sätze
1. Kilian 8:0 24:5
2. Laura 7:1 22:4
3. Yannick 5:3 17:10
              Schüler II
Platz Name Bilanz Sätze
1. Fabian K.
6:2 20:8
2. Nico 4:4 16:14
3. Ingo 4:4 12:14
4. Philipp 1:7 6:23
5. Chistopher 1:7 5:23
6. Fabian L. 1:7 4:23

 

Die Vereinsmeisterschaften fanden mit einem gemeinsamen Mittagessen und Kaffee und Kuchen ihren Abschluss. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme und bei allen Helfern. Einen besonderen Dank möchten wir allen Eltern für die Salate. Kuchen und Nachspeisen aussprechen! Wir sind guter Dinge, dass wir das Starterfeld bis ins nächste Jahr weiter vergrößern können und wünschen allen frohe Weihnachtstage.

Herren I - Versöhnlicher Jahresabschluss

Zum Abschluss der Vorrunde führte uns der Spielplan noch einmal nach Freiburg zu unserem Angstgegner, dem ESV. Hier sahen wir zuletzt nie besonders gut aus. Allerdings konnten wir diesmal wieder in voller Aufstellung antreten, was Grund zur Hoffnung gab.  Nach zwei umkämpften Eingangsdoppeln, die wir jeweils knapp in fünf Sätzen für uns entscheiden konnten, sorgten Julia und Christian mit ihrem klaren Doppelsieg für einen perfekten Start. Chris und Christian konnten beide ihre Spiele nach verlorenem erstem Satz noch drehen und siegten letztlich souverän mit 3:1. Armins starkem 3:0-Erfolg folgte Daniels weniger starker Auftritt mit 0:3. In Julias Spiel ging es in fünf jeweils deutlichen Sätzen hin und her, leider mit dem besseren Ende für den ESV.  Nach diesen Niederlagen kam noch einmal etwas Spannung auf. Thomas konnte sein Match dann aber im vierten Satz nach Verlängerung für sich entscheiden. Chris zog mit einem etwas wackeligen Fünfsatzsieg nach und Christian stellte mit einer guten Leistung auf das Endergebnis von 9:2.  Somit schließen wir eine durchwachsene Vorrunde mit ausschließlich deutlichen Ergebnissen (durchschnittlich nur elf Spiele pro Partie) mit einer positiven Bilanz von 10:8 Punkten auf Platz 5 ab. Damit übertreffen wir unsere eigenen Erwartungen und sind guter Dinge, den Klassenerhalt früher und deutlicher als in der Vorsaison unter Dach und Fach bringen zu können

Weihnachtsmarkt

Wie jedes Jahr war die Tischtennis Jugendabteilung vom TV Britzingen, mit ihrem Waffelstand, auch beim diesjährigen Weihnachtsmarkt am Sonntag, den 27.11.2016  in Britzingen vertreten.

 

 In der Waffelwerkstatt von Gerhard Dörflinger wurde der leckere Teig hergestellt.

Mitarbeiterin des Tages!

Für eine erfolgreiche Veranstaltung gilt der Dank an alle Helfer, sowie den Jugendbetreuern, die sich für die Tischtennis-Jugend vom TV Britzingen engagiert haben.
Der komplette Gewinn fließt in die Jugendkasse, mit dem Ausflüge finanziert werden können.

Schüler I und II

Am heutigen Samstag traten unsere jüngsten (Schüler II) daheim gegen den FSC Biegen II und die Schüler I gegen den FT. 1844 Freiburg an. Wohl wissend, dass es ein harter Spieltag für beide Mannschaften werden würde, sprühten beide Mannschaften vor Euphorie und Kampfeslaune. Die zweite Schülermannschaft konnte sich durch das ein und andere hart erkämpfte Spiel ein wichtiges Unentschieden in ihrer ersten Saison sichern. Nico Behringer konnte sich einerseits im Doppel und in den weiteren Einzeln immer durchsetzten und sicherte dem TV Britzingen wichtige drei Punkte. Auch Ingo Marx und Fabian Klaas konnten ein Spiel für sich entscheiden. Lediglich unser neuster Zugang Philipp Ströbele musste sich in beiden Spielen geschlagen geben. Philipp hat jedoch seine Leistung von Spiel zu Spiel ausbauen können. Weiter so! Der ersten Schülermannschaft gelang die Sensation leider nicht. Sie mussten sich mit 8:2 dem FT 1844 Freiburg geschlagen geben. Hier blickt man jedoch zuversichtlich auf das letzte Rundenspiel der Mannschaft gegen den AV Freiburg St. Georgen, sodass unserer Schüler eins hoffentlich mit einer ausgeglichenen Bilanz von 4:4 in die Winterpause einziehen können.

Seite 2 von 7

Who's Online

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

Besucher

Heute 36

Gestern 27

Woche 248

Monat 813

Insgesamt 34921

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang